kinderundpferde - Praxisfeld
 

Angebote und Preise
Ferienspiele
Fasching
Kindergeburtstag
Allgemeine Hinweise (Geschäftsbedingungen)
=> Allgemeine Information
=> Praxisfeld
Weiterlesen - Konzeption
Kontakt
Impressum
Referenzen
Galerie
Gästebuch
News
Gedenken an Marleen
Malwettbewerb: Kennst du eigentlich Lilly
Osterreiten
Weihnachtsreiten
Reitanlage Höhenhof
St. Martin Laternenumzug
Neujahrsbrückenreiten
Immer wieder sonntags: Ponyclub
Erlebnisse für Familien
Kleinkindreiten: Mutter-Vater-Geschwister
Hygieneplan: Coronaupdate


Copyright 2010

Die pädagogischen Erlebnisse mit Pferden und landwirtschaftlichen Themen finden in Nidderau auf dem Bauern- und Reiterhof der Fam. Reul statt.

 
(Infos und Routenplaner: www.reitanlage-hoehenhof.de)

Das Tier im pädagogisch eingesetzten  Angebot ist ein Irish Tinker Pony mit einem Stockmaß von1,42m. Lilly steht an der Westernhalle an der unteren Rundhalle. Der Bauwagen am Offenstall ist der Treffpunkt für die Angebote. 


Die Anlage ist ausgestattet mit zwei Reitplätzen, drei Reithallen und zwei Longierhallen, Paddocks für Innenboxen, Offenställen, Paddockboxen und Weideplätzen.

Das Ausreitgelände ist weitläufig und wunderschön.

Zum Zeit verbringen mit Lilly suchen wir uns entweder eine kleine Halle, den Reitplatz oder eine kleine Runde um den Hof aus.

Da alle Angebote immer draußen, aber bei Regen überdacht statt finden, achten Sie bitte auf angemesse Kleidung (dünne Mütze, die unter dem Helm getragen werden kann. Thermohose (mit einer (Plastik-Matschhose rutschen die Kinder auf dem Pferderücken), denn der Reiterhof ist auch ein Bauernhof.

Auf der privaten Anlage stehen ca. 150 Pferde. Western-, Englisch-, und Freizeitreiter verbringen auf der großen Anlage ihren Alltag.

Achtung Pferdewohl:
Das Füttern und Streicheln fremder Pferde ist ohne Erlaubnis nicht gestattet und gesunheitsgefährdend. Bitte klären Sie Ihre Kinder auf. 
Hunde laufen frei herum, bedenke Sie das, wenn Sie Ihren eigenen mitbringen möchten. 
Die Pferde werden artgerecht und gesunderhaltend in großen innenliegenden Boxen, Paddockboxen oder Offenställen mit täglichem Weidegang im Sommer gehalten.
 Lilly wird 1 bis 2 Zeiteinheiten hintereinander an vier Tagen die Woche  eingesetzt. Mehr entspricht nicht meiner Gesunderhaltung des Pferdes. 

 

 

 

 

 



Heute waren schon 4 Besucher (34 Hits) hier!
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden